* 14. April  2019
Farbe: dunkelbraun
Rasse: Deutsches Sportpferd
Züchter: Ute und Detlef Schroeter

  • Juli 2019
    Am 22. Juni 2019 waren wir mit Märchenfee zur Fohlenschau in Brieselang. Sie absolvierte alles sehr gelassen und unaufgeregt. Wir freuen uns, dass es auch in diesem Jahr wieder zum Prämienfohlen mit 24 Punkten gereicht hat, im Einzelnen für Typ eine 7,5, für das Gebäude eine 8 und für die Bewegung eine 8,5.              Ein Video finden Sie hier:
    Märchenfee Video Fohlenschau 2019

     

  • 19.04.2019
    In diesem Jahr hat doch tatsächlich ein Stutfohlen bei uns das Licht der Welt erblickt. Nach 5 Hengstfohlen freuen wir uns riesig über ein langbeiniges Stutfohlen von Maracaná aus unserer Stute von Bonifatius (Belissimo M x Lauries Crusador xx).

 

Abstammungen

Vater Maracana ist im Gestüt Bonhomme zu Hause und  war gleich in seiner ersten Decksaison einer der meist frequentiertesten Hengste in Deutschland. Dieser großrahmige Hengst punktet neben seinen sehr guten Grundgangarten ganz besonders mit seiner Rittigkeit, seinem Charakter, seiner Leistungsbereitschaft und bringt auch ein Exterieur mit, bei dem keine Wünsche offen bleiben. 2018 legte er erfolgreich seinen 14 Tage Test in Adelheidsdorf ab, mit der dressurbetonten Endnote von 8,34. 2019 in Verden konnte Maracana seinen Sporttest mit folgenden Noten gewinnen : Rittigkeit 8,8, Schritt 8,8, Trab 8,5, Galopp 8,2, Gesamteindruck 8,8. Dies ergibt eine gewichtete Endnote von 8,62. Maracana wird als sehr menschenbezogen und aufmerksam beschrieben. Dies können wir bei unserem Stutfohlen Märchenfee nur bestätigen.

Der Vater von Maracana , Millenium, ist ein sehr gefragter Vererber, der schon über 30 gekörte Söhne stellen konnte. Er wird besonders gern zur Veredelung eingesetzt und ist wegen seiner großzügigen Schulterfreiheit sehr geschätzt. Er absolvierte seinen 70 Tage Test in Neustadt / Dosse mit der höchsten dressurbetonten Endnote von 8,66. Inzwischen ist Millenium bis zur Klasse S gefördert.

Der Muttervater Lord Loxley war Vizeweltmeister und Bundeschampion, sowie mehrfacher S – Sieger im Dressurviereck. 36 gekörte Söhne und 40 Staatsprämienstuten sprechen auch für seine hervorragende Vererbungsleistung. Sein Vater Lord Sinclair war sogar Doppel – Bundeschampion, Hauptprämien- und HLP – Sieger und ist bis Grand Prix erfolgreich. Abgerundet wird das Pedigree noch mit einem Schuss Springblut über Lancer II. Er war Körsieger und zählt hinsichtlich seiner Vererbungsqualitäten zu den bedeutendsten Söhnen des Jahrhunderthengstes Landgraf I.

 Quellen : Gestüt Bonhomme
                 Ausgewählte Hengste Deutschlands

Die Mutterlinie ist unter Ballerina zu finden.